Paragraphs german speaking

HideShow resource information
  • Created by: AIrving
  • Created on: 14-05-16 12:38
Ich bekomme zehn Pfund pro Monat von meinen Eltern.
Ich bekomme auch Geld von meiner Grossmutter und meinen Onkel zu Weihnachten und meinem Geburtstag.
1 of 25
Normalweise geben sie mir zehn Pfund.
Mein Taschengeld reicht mir
2 of 25
Ich kaufe gewohlich nicht so viel, da ich finde, dass Einkaufen langweilig ist
Wenn ich muss, kaufe ich Kleidung und Make-up
3 of 25
Ich kaufe hauptsachlich Bucher, Schokolade und Musik fur mein Handy
Da ich selten Einkaufen gehen, finde ich, dass es einfach ist, zu
4 of 25
Ich habe einen Nebenjob; ich mache Babysitting
Ich arbeite Samstagabends von acht bis elf Uhr, obwohl sich die Arbeitstunden manchmal andern konnen.
5 of 25
Ich verdiene funf Pfund pro Stunde.
Ich muss mit die Kinder spielen und die Kindern ins Bett bringen
6 of 25
Ich finde, dass der Job gut bezahlt wird.
Babysitting gefallt mir gut, weil ich tragen kann was ich will
7 of 25
Es macht Spass und es ist besser als zu Hause zu helfen
Jedoch sind die Arbeitsstunden ziemlich lang
8 of 25
Ich verstehe mich mit meiner Chefin, weil sie ziemlich freundlich und geduldig ist.
Jedoch habe ich ein schlechtes Verhaltnis zu meiner Kollegen, weil sie unsympathisch und nicht hilfsbereit sind.
9 of 25
Ich komme nur mit einer Kollegin, und wir sind gut befreundet
Obwohl ich nicht mit den Meisten meiner Kollegen aus komme, mag ich meinen Job
10 of 25
und ich denke, dass ein Nebenjob ist wichtig, weil man Erfahrung sammelt
Mein Vater heisst Jeremy und er ist Rechtsanwalt von Beruf.
11 of 25
Er muss fruh aufstehen, da seine Arbeitsstunden von sieben Uhr bis drei Uhr sind
Er verdient funf Pfund pro Stunde.
12 of 25
Fruher hat er in einem Restaurant gearbeitet. Er war Kellner.
Er hat diesen Job schlecht gefunden, weil seine Chefin immer Stets schlecht gelaunt war.
13 of 25
Die Meisten seiner Kollegen sind zurzeit freundlich, obwohl manche nicht hilfsbereit sind.
Mein Vater kann seinen Job empfehlen, nicht nur, weil er ziemlich etragreich ist
14 of 25
, sondern auch, weil man Teamarbeit lernt.
Letzes Wochenende habe ich von sieben Uhr bis elf Uhr in einem Restaurant gearbeitet.
15 of 25
Zuerst habe ich das Essen vorbereitet.
Obwohl ich gelegentlich eine gute Kochin bin, habe ich einen Kuchen gebacken,
16 of 25
und es war uberraschend kostlich.
Dann habe ich den Kunden geholfen.
17 of 25
Sie waren sehr ett und freudlich, obwohl manche die Kinder zu laut waren.
Ich habe danach die Tische gedeckt
18 of 25
Meine Kollegen waren ein bisschen nervig, da sie mir nicht geholfen haben.
Gegen Ende meiner Schicht bin ich sehr mude geworden.
19 of 25
ich war sehr glucklich und erleichtert, als ich wieder zu Hause war.
In der Zukunft, werde ich Englisch oder Musik an der Uni studieren, wenn ich guten Noten bekomme.
20 of 25
Ich bin nicht sicher, was ich beruflich machen werde.
Ich will entweder als Rechtsanwaltin oder Journalisten arbeiten, weil ich neue Leute treffen mochte,
21 of 25
Jedoch, als ich junger war, wollte ich Autorin werden.
Ich weiss jetzt, dass das nicht realistsich ist.
22 of 25
Wenn ich alter bin, mochte ich wahrscheinlich heiraten.
Ich wurde gern in der Zukunft reisen.
23 of 25
Es ist mein Traum, nach Italien zu fahren, weil ich das Essen und die Kultur liebe.
Zuzatslich ist das Wetter sehr Warm und Sonnig
24 of 25
Ich interessiere mich fur alte Geschichte.
Jedoch wurde ich nicht auswandern, weil ich dann weit von meiner Familie wohnen wurde.
25 of 25

Other cards in this set

Card 2

Front

Mein Taschengeld reicht mir

Back

Normalweise geben sie mir zehn Pfund.

Card 3

Front

Wenn ich muss, kaufe ich Kleidung und Make-up

Back

Preview of the back of card 3

Card 4

Front

Da ich selten Einkaufen gehen, finde ich, dass es einfach ist, zu

Back

Preview of the back of card 4

Card 5

Front

Ich arbeite Samstagabends von acht bis elf Uhr, obwohl sich die Arbeitstunden manchmal andern konnen.

Back

Preview of the back of card 5
View more cards

Comments

No comments have yet been made

Similar German resources:

See all German resources »See all Work and education resources »