Business Ethics

HideShow resource information
  • Created by: QT
  • Created on: 11-02-14 21:32

1. Was ist die richtige Definition der deskriptiven Ethik?

  • Beschreibt, systematisiert und erklärt verschiedene Normensysteme ohne sie zu bewerten
  • Beurteilt eine Handlung als gut oder böse
  • Bezieht sich auf Theorien und deren Bestandteile, aber nie auf Regeln oder Normen selbst
  • Nimmt wertend Stellung zu Normensystemen
1 of 20

Other questions in this quiz

2. Was ist kein Nachteil des Wettbewerbs?

  • Zerstörung von Machtpositionen
  • Hohe Kosten des Wettbewerbs durch Doppelentwicklung
  • Prozess der schöpferischen Zerstörung: es müssen ständig Unternehmen etc. weichen damit das System der Markwirtschaft funktionieren kann
  • In entwickelten Ländern stehen arbeitslose als Verlierer da, weil die Produktion in kostengünstigere Entwicklungsländer verlagert wird

3. Was sind Spielzüge/Handlungen?

  • Kulturelle und gesellschaftliche Bedingungen, die der Akteur berücksichtigen muss
  • Alle Parameter, die der Akteur im Handlungsvollzug selbst kontrolliert
  • Jene Faktoren, die das Handeln des Akteurs einschränken
  • Jene Faktoren, die das Handeln des Akteurs wesentlich bestimmen, aber die der Akteur nicht kontrolliert

4. Der Marktwirtschaft geht es um ___ der individuellen Vorteilsmaximierung

  • die Abschaffung
  • Nachhaltigkeit
  • Sozialheit
  • die Domestizierung

5. Was erfordert die konsequentialistische Ethik?

  • Abwägung zwischen Ziel und Nutzen, sowie mögliche Nebenwirkungen, Folgen und soziale Kosten
  • Abwägung zwischen Handlung und Motive, sowie möglichen Folgen und sozialen Kosten
  • Abwägung zwischen Zweck und Mitteln, sowie mögliche Folgen, Nebenwirkungen und soziale Kosten
  • Abwägung zwischen Pflicht und Konsequenzen, sowie möglichen Nebenwirkungen und sozialen Kosten

Comments

No comments have yet been made

Similar Business Management resources:

See all Business Management resources »See all Business ethics resources »