Other questions in this quiz

2. Wie können GD-Situationen vom Typ gemeinsame Ressource nicht gelöst werden?

  • Public Private Partnerships
  • Verbot von Privateigentum
  • Einführung von Privateigentum, Übernahme von nationalen Monopolen durch den Staat
  • Erhöhung der Anzahl an öffentlichen Gütern, Privatisierung von staatlichen Monopolen

3. Woraus besteht die Tit-for-Tat Strategie des iterierten GD?

  • Zunächst Defektion so lange der Gegner kooperiert, bei Gegendefektion Wechsel zur Kooperation und nie wieder Rückkehr zur Defektion
  • Zunächst Kooperation, bei Defektion des Gegners selbst defektieren, wenn Gegner wieder koopiert Rückkehr zur Kooperation
  • Zunächst Kooperation, wenn Gegner einmal defektiert wird selbst defektiert und nie wieder kooperiert
  • Defektion so lange der Gegner kooperiert, bei Gegendefektion Wechsel zur Kooperation, danach so lange kooperieren, wie Gegner auch kooperiert

4. Welche Voraussetzungen muss eine Lösung des ethischen Grundproblems des Wettbewerbs nicht erfüllen?

  • Es muss Sanktionsinstanzen geben
  • Der Markt muss eingeschränkt werden
  • Regeln müssen transparent und bekannt sein
  • Die Regeln müssen für alle gleich sein

5. Welches Motiv ist laut Adam Smith handlungsleitend, und muss es auch bleiben?

  • Gesamtwohlfahrt
  • Eigeninteresse
  • Nutzenmaximierung
  • Menschenliebe

Comments

No comments have yet been made

Similar Business Management resources:

See all Business Management resources »See all Business ethics resources »