Das Leben Der Anderen

Question / Answer

German Cultural Topic: Fim - Das Leben Der Anderen

HideShow resource information

Welchen film haben Sie gesehen?

Ich habe "Das Leben der Anderen" gesehen. Es ist eine historische Film weil es über das Leben in Ost Deutschland und der Stasi in der DDR ist. Die Hauptthema ist veränderung weil wir ein kaltes Stasimann für das beste verändern sehen.

1 of 7

Warum hat dieser Film Ihnen gefallen?

Florian Von Donnersmarck gibt uns eine realistische Einblick in das Leben der Stasi Deutschland. Ich finde es sehr interessant wie groß das Macht von der DDR war. Zum Beispiel wie der Stasi ihr Macht benutzt um die Karrieren von Künstlern zu zerstören. Und auch, die veränderung von Wiesler gefällt mir.

2 of 7

Was haben Sie von diesem Film gelernt?

Ich habe gelernt, dass Menschen verändern können. Am anfang der Film, war Gerd Wiesler ein kalt, schlecht Stasimann aber er bekommt Menschlichkeit und er hilft der Künstler, der Georg Dreyman heißt. Und auch, habe ich über der Stasi und der DDR gelernt. Viele leute haben angst gehabt und sie haben unsicher gefühlt weil der Stasi alles kontrolliert hat. Und auch, die leute haben keine Meinungsfreiheit weil der Stasi das Leben der Menschen zerstört wenn sie eine verschiedene Meinung als der DDR hat.

3 of 7

Wer ist die Hauptfigur des Films?

Gerd Wiesler ist die Hauptfigur. Am anfang, war er ein kaltes Stasimann wer kein Leben hat - er lebt zu arbeiten. Er war für der Stasi obwohl er der Stasi schlecht realisiert war. Er verändert wann er Georg Dreyman und Christa-Maria Seeland kennengelernt und wann er wie Korrupt die DDR realisiert war. Obwohl am Ende des Films er nicht so glücklich war, er war ein besseres Person.

4 of 7

Wie wird Wiesler kritisch gegenüber dem System und

Hempf hat die Beziehung zwischen Georg Dreyman und Christa-Maria Seeland zu aufteilen versuchen, und Wiesler hat das gesehen.Wiesler hat realisiert dass Georg Dreyman und Christa-Maria Seeland sind nicht gegen der DDR, aber sie haben der Stasi ihren freunden karrieren zerstören gesehen und das hat problemen verursacht. Zum Beispiel, es macht Georg Dreyman sehr traurig und ihr fühlt veletzt und wütend. Wann Georg Dreyman über das Selbstmord von Jerska gehört, er war sehr traurig. Jerska hat ein musik-buch für Georg verlassen und so er spielt es an der Klavier. Wiesler hat das gehört und er weint. Vielleicht weil er realisiert hat dass der Stasi schlecht war. 

5 of 7

Warum heißt der Film, "Das Leben Der Anderen"?

Es ist heißt das, weil wann Wiesler das Leben von Georg Dreyman und Christa-Maria Seeland beobachtet hat, sehen wir das Leben der Anderen.

Und auch, sehen wir das Leben von der Stasimann Gerd Wiesler - wir kennen über das Leben von viele leute wer in der DDR gelebt, aber wir kennen nicht über das Leben von der Stasimänner. Also, wir sehen das mit Wiesler und wir sehen wie einsam und deprimiert die arbeit war.

6 of 7

Ist "Das Leben Der Anderen" ein effizienteres Gege

Ja, es ist sehr effektiv weil wir alle was die Leute zu vergessen wollen sehen.

Zum Beispiel, nach der Wende, gab es viele Arbeitslösigkeit in der Ost. Manche Leute haben gefühlt dass sas Leben in der ehemaligen DDR viel besser war. Mindestens gab es arbeit für alle und politischer stabilität. Diese Film zeigt dass das Leben in der ehemaligen DDR sehr schwer für normaler leute war. Sie werden beobachtet, und niemand hatte Meinungsfreiheit.

Und auch, wir sehen dass Minister Hempf Ostalgie gestellt hat, und wir hassen Minister Hempf also er ist ein gutes Darstellung weil es wie schlecht der DDR zeigt war.

7 of 7

Comments

Ross Wilson

The points made are ok, a little basic in my opinion. However, the standard of German is very poor and in places totally incoherent! 

Similar German resources:

See all German resources »See all resources »