Der Besuch der alten Dame: Das Geschehen

HideShow resource information
View mindmap
  • Das Geschehen
    • die Vorgeschichte
      • Alfred Ill verrät Kläri Wäscher
      • Sie verlässt die Stadt und arbeitet als Prostituierte in einem Hamburger Bordell
      • Sie wird Claire Zachanassian, die reichste Frau der Welt
      • Ill heiratet Mathilde Blumhard und bleibt in Güllen
    • Erster Akt
      • Die verarmte Stadt setzt ihre Hoffnung auf Claire
      • Bei einem Empfang macht Claire ein Angebot. Sie wird der Stadt Millionen schenken, wenn jemand Alfred Ill tötet.
      • Der Bürgermeister lehnt ihr Angebot ab. Claire wartet.
    • Zweiter Akt
      • In Ills Laden lassen die Kunden alles aufschreibem
      • Ill fühlt sich bedroht und bittet um Hilfe von dem Polizisten, dem Bürgermeister und dem Pfarrer.
        • Keiner wird ihm helfen, und die zwei letzten deuten auf seine sündenhafte Vergangenheit
      • Ills Fluchtversuch aus der Stadt scheitert, als er einsieht, dass er nirgends auf der Welt sicher sein wird.
    • Dritter Akt
      • Der Lehrer und der Arzt bittem um Gnade von Claire.
        • Sie weigert sich
      • Ill bleibt in seinem Zimmer und setzt sich mit seiner Schuld auseinander
      • Der Lehrer warnt die Güllener vor einer Katastrophe.
      • Ill lehnt den Vorschlag des Bürgermeisters ab, dass er Selbstmord begehen sollte
      • In konradsweilerwald besprechen Ill und Claire das Schicksal ihres Kindes.
      • Bei der Gemeinderversammlung wird Ill von den Güllenern zu Tode verurteilt und er wird von ihnen getötet.
      • Infolgedessenüberreicht Claire einen Check und verlässt die Stadt mit der Leiche

Comments

No comments have yet been made

Similar German resources:

See all German resources »See all Der Besuch der alten Dame resources »